BUKO Aktuell

5.6.2018, Bulgarien

In Bulgarien beginnt Anfang Juni ein Prozess gegen Asylsuchende, denen vorgeworfen wird, 2016 im Flüchtlingslager Harmanli ­randaliert zu haben. Damals gab es zunächst friedliche Proteste gegen die katastrophalen Unterbringungsbedingungen. Wir veröffentlichen dazu u.a. einen Hintergrund- Artikel der Jungle World.

Weiterlesen

23.5.2018, Indien

Bei einer Demonstration gegen die Grundwasservergiftung durch Metallabbau in Indien wurden 11 Menschen erschossen, darunter ein 17jähriges Mädchen. Wir veröffentliche dazu eine Stellungnahme desr NATIONAL ALLIANCE OF PEOPLE'S MOVEMENTS (englisch).

 

Weiterlesen

17.5.2018, Frankreich

ZAD: Keine friedliche Lösung nach fast 50 Jahren Landbesetzung. Seit den Siebzigerjahren besetzen Aktivisten in der Nähe von Nantes ein Areal. Nun geht die Regierung dagegen vor – mit Gewalt.

Wir dokumentieren einen Beitrag aus dem ub (untergrundblättle).

Weiterlesen

16.5.2018, europaweit

Der 16. Mai wird jährlich europaweit als Romani Resistance Day begangen. Hintergrund ist der Widerstand von Menschen, die von den Nazis als vermeintliche "Zigeuner" verfolgt wurden, die sich am 16 Mai 1944 gemeinsam gegen ihre Ermordung zur Wehr setzten.

Weiterlesen

15.5.2018, Stuttgart

Am 15. Mai wurde vor dem Landgericht Stuttgart der Prozess gegen Verantwortliche des Waffenherstellers Heckler & Koch wegen illegaler Exporte von G36-Sturmgewehren nach Mexiko eröffnet. Der Prozess beginnt laut der Kläger Jürgen Grässlin und Holger Rothbauer mehr als acht Jahre nach Erstattung der Strafanzeige, berichtet das Lateinamerika-Portal amerika21.

Weiterlesen